APPLE

Auf ein (1) Jahr beschränkte Apple-Garantie – (SCHWEIZ)

Nur für Apple Produkte. Im Folgenden die Bestimmungen von Apple.

VERBRAUCHERSCHUTZRECHTE

Die einjährige eingeschränkte Apple Garantie ist eine freiwillige Garantie des Herstellers. Sie gewährt neben den gesetzlichen Mängelrechten zusätzliche Rechte, insbesondere auf nicht mangelhafte Waren.

Somit verstehen sich die Leistungen aus der einjährigen eingeschränkten Apple Garantie als Ergänzung und nicht als Ersatz für die Rechte, die durch das Verbraucherschutzrecht gewährt werden.

Bei Käufen von Verbrauchern in der Schweiz können diese im Falle von Produktmängeln, die schon beim Übergang des Eigentums bestanden, insbesondere die Rechte gegenüber Verkäufern aus Art. 197 ff. des schweizerischen Obligationenrechts („OR“) in Anspruch nehmen, dies gilt insbesondere für alle Rechte, die Sie als Käufer gegenüber einem Verkäufer im Fall eines vom Beginn des Eigentums gemäss Art. 197 ff. CO vorliegenden Mangels geltend machen können, sowie für alle Rechte, die Ihnen möglicherweise aus dem schweizerischen Produkthaftungsgesetz zustehen.

Verbraucher haben das Wahlrecht, ob sie die Leistung gemäss der einjährigen eingeschränkten Apple Garantie oder gemäss ihrer gesetzlichen Mängelrechte geltend machen.

Wichtig: Die Bestimmungen der auf ein Jahr beschränkten Apple-Garantie finden für Ansprüche aus gesetzlichen Verbraucherschutzrechten keine Anwendung.

Weitere Informationen zu Verbraucherschutzgesetzen können Sie auf der Apple-Website (https://www.apple.com/chde/legal/statutory-warranty/) nachlesen oder bei Ihrer örtlichen Verbraucherschutzorganisation erfragen.

WAS IST VON DIESER GARANTIE ERFASST?

Apple Distribution International in Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republik Irland, oder ihr Rechtsnachfolger („Apple“) garantiert, dass das mit der Marke Apple versehene Hardwareprodukt und das in der Originalverpackung enthaltene und mit der Marke Apple versehene Zubehör („Apple-Produkt“) EIN (1) JAHR lang ab dem ursprünglichen Kaufdatum durch den Endbenutzer und Käufer („Garantiezeit“) frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind, wenn das Produkt entsprechend den Hinweisen im Apple-Benutzerhandbuch, in den technischen Daten und in anderen veröffentlichten Apple-Produktrichtlinien verwendet wird. Sie erhalten die für Ihr Apple-Produkt vorgesehenen Garantieleistungen der auf ein Jahr beschränkten Garantie über den örtlichen Apple-Service in den meisten Regionen der Welt (siehe hierzu den Absatz „Wie kann ich den Garantieservice in Anspruch nehmen?“). Im Falle von Material- oder Verarbeitungsfehlern können Sie Ihre Ansprüche gegenüber Apple auch dann geltend machen, wenn Sie das Apple-Produkt von einem Dritten erworben haben.

Hinweis: Alle gemäss der auf ein Jahr beschränkten Apple-Garantie geltend gemachten Ansprüche unterliegen den in diesem Garantiedokument festgelegten Bestimmungen.

Zusätzlich gewährt Apple Ihnen für einen Zeitraum von neunzig (90) Tagen, gerechnet ab Lieferung des Apple-Produkts, Zugang zum telefonischen Support.

WAS IST VON DIESER GARANTIE NICHT ERFASST?

Diese Garantie findet keine Anwendung auf jegliche Hardwareprodukte, die nicht mit der Marke Apple versehen sind, oder auf Software, selbst wenn diese mit Apple-Hardware zusammen verpackt ist oder verkauft wird.

Für nicht mit der Marke Apple versehene Produkte gibt es womöglich eine Garantie des Herstellers, welche zusätzliche Leistungen zu den Verbraucherschutzgesetzen einräumt; bitte sehen Sie für weitere Informationen in der Produktverpackung und Dokumentation nach.

Dem Lizenzvertrag, welcher der Software beiliegt, können Sie Details zu Ihren Rechten hinsichtlich der Softwarenutzung entnehmen.

Die Serviceleistungen stehen Ihnen in den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sowie in der Schweiz ohne Versand- oder Bearbeitungsgebühren zur Verfügung. Ausserhalb dieser Region sind die Serviceoptionen möglicherweise begrenzt. Falls eine Serviceoption für das Apple-Produkt in einem solchen Land nicht verfügbar ist, werden Sie vor der Erbringung des Service durch Apple oder seinen Vertreter über etwaige zusätzliche Versand- und Bearbeitungsgebühren informiert. Die Versand- und Bearbeitungsgebühren gelten nicht in Ländern, in denen Apple über einen Apple Store oder einen autorisierten Apple Service Provider („AASP“) verfügt (eine Auflistung der aktuellen Servicestellen finden Sie unter locate.apple.com/ch/de/ oder unter locate.apple.com/ch/fr/).

Wenn Sie Apple per Telefon kontaktieren, können standortabhängige Gesprächsgebühren anfallen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Netzbetreiber.

Diese Garantie gilt nicht für Folgendes: (a) Verschleissteile wie z. B. Batterien oder Schutzbeschichtungen, die sich im Laufe der Zeit abnutzen, es sei denn, der Mangel ist auf einen Material- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen; (b) oberflächliche Schäden, darunter Kratzer, Dellen und beschädigter Kunststoff an den Anschlüssen, es sei denn, der Mangel ist auf einen Material- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen; (c) Schäden, die auf die Nutzung mit nicht den technischen Daten des Apple-Produkts entsprechenden Drittanbieterkomponenten oder -produkten zurückzuführen sind (die Apple-Produktdaten sind auf www.apple.com/ch/de unter den technischen Daten zu den einzelnen Produkten abrufbar sowie in den Stores erhältlich); (d) Schäden, die auf Unfälle, missbräuchliche oder unsachgemäße Verwendung, Brände, Kontakt mit Flüssigkeiten, Erdbeben oder andere äußere Ursachen zurückzuführen sind; (e) Schäden, die auf die nicht bestimmungsgemässe Verwendung des Apple-Produkts gemäss Benutzerhandbuch, technischen Daten oder veröffentlichten Richtlinien des Apple-Produkts zurückzuführen sind; (f) Schäden, die auf Servicearbeiten (einschliesslich Upgrades und Erweiterungen) zurückzuführen sind, die nicht von einem Vertreter von Apple oder einem autorisierten Apple Service Provider („AASP“) durchgeführt wurden; (g) Apple-Produkte, an denen ohne schriftliche Zustimmung von Apple Änderungen vorgenommen wurden; (h) Defekte, die durch normale Abnutzung entstehen oder auf die normale Alterung des Apple-Produkts zurückzuführen sind; (i) Apple-Produkte, deren Seriennummer entfernt oder verfremdet wurde, oder (j) den Fall, dass Apple von einschlägigen Behörden darüber informiert wird, dass das Produkt gestohlen wurde, oder den Fall, dass Sie nicht imstande sind, durch Passcode oder andere Massnahmen geschützte, zur Abwehr von unbefugtem Zugriff auf das Apple-Produkt vorgesehene Sicherheitssperren zu deaktivieren und Sie nicht nachweisen können, dass Sie der berechtigte Nutzer des Produkts sind (d. h. keinen Kaufbeleg vorlegen können).

WICHTIGE EINSCHRÄNKUNGEN

Apple ist berechtigt, den Garantieservice für Apple TV auf Länder zu beschränken, in denen Apple oder autorisierte Händler das Gerät verkaufen.

Im Hinblick auf iPad-Geräte mit Netzabdeckung und iPhone-Geräte bietet die Garantie eine Serviceabdeckung für Länder im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) sowie für die Schweiz. Ausserhalb dieser Region sind die Serviceoptionen möglicherweise aufgrund von technischen Schwierigkeiten, die Apple nicht zu vertreten hat, eingeschränkt; Informationen zu iPad-Geräten mit Netzabdeckung und zu iPhone-Geräten finden Sie unter www.apple.com/ch/iphone/LTE/ bzw. unter www.apple.com/ch/ipad/LTE/.

Die Garantie bietet in China aufgrund von nicht von Apple zu vertretenden Unterschieden bei WLAN-Verbindungen keine Serviceabdeckung für iPad-Geräte.

Die Garantie bietet in China aufgrund von nicht von Apple zu vertretenden Unterschieden bei WLAN-Verbindungen keine Serviceabdeckung für iPad-Geräte.


IHRE PFLICHTEN

SOFERN AUF IHREM APPLE-PRODUKT SOFTWAREPROGRAMME, DATEN ODER ANDERE INFORMATIONEN GESPEICHERT WERDEN KÖNNEN, SOLLTEN SIE IN REGELMÄSSIGEN ABSTÄNDEN SICHERUNGSKOPIEN DER DATEN ERSTELLEN, DIE SICH AUF DEM SPEICHERMEDIUM DES APPLE-PRODUKTS BEFINDEN, UM DEN INHALT ZU SCHÜTZEN; DIES IST AUCH EINE VORSICHTSMASSNAHME GEGEN MÖGLICHE BETRIEBSAUSFÄLLE.

Bevor Sie Ihr Apple-Produkt für den Garantieservice einsenden, sollten Sie eine separate Sicherungskopie der Inhalte auf dem Speichermedium erstellen, alle persönlichen Daten entfernen und alle Sicherheitskennwörter deaktivieren. Die Inhalte auf dem Speichermedium Ihres Apple-Produkts können im Rahmen der Erbringung des Garantieservice gelöscht, ersetzt und/oder neu formatiert werden. Apple erstellt keine Sicherheitskopien der auf dem Speichermedium enthaltenen Informationen.

Nach der Erbringung des Garantieservice erhalten Sie Ihr Apple-Produkt oder ein Ersatzprodukt mit den Konfigurationen, die es beim ursprünglichen Kauf hatte, vorbehaltlich möglicher Updates, zurück. Im Rahmen des Garantieservice führt Apple gegebenenfalls Updates der Systemsoftware durch, nach denen das Apple-Produkt nicht mehr auf eine frühere Version der Systemsoftware zurückgesetzt werden kann. Infolge des Updates der Systemsoftware sind die auf dem Apple-Produkt installierten Programme von Dritten möglicherweise nicht kompatibel mit oder funktionieren nicht mit dem Apple-Produkt. Sie sind für die Neuinstallation aller anderen Softwareprogramme, Daten und Informationen verantwortlich. Die Wiederherstellung und Neuinstallation anderer Softwareprogramme, Daten und Informationen sind von dieser Garantie nicht erfasst.

Wenn Sie den Service in einem anderen als dem Land, in dem der Kauf erfolgte, in Anspruch nehmen möchten, haben Sie alle anwendbaren Einfuhr- und Ausfuhrgesetze und -bestimmungen zu befolgen und sind für alle Zollabgaben, Umsatzsteuern und anderen damit im Zusammenhang stehenden Steuern und Abgaben verantwortlich.

Wichtig: Öffnen Sie das Apple-Produkt nicht, es sei denn, im Benutzerhandbuch wird eine Vorgehensweise zum Öffnen des Apple-Produkts oder zum Entfernen von Schutzkappen beschrieben. Das Öffnen des Apple-Produkts oder das Entfernen der Schutzkappen kann Schäden verursachen, die nicht von dieser Garantie abgedeckt sind. An diesem Apple-Produkt dürfen Serviceleistungen ausschließlich durch Apple oder einen AASP erbracht werden.

WIE GEHT APPLE IM GARANTIEFALL VOR?

Wenn Sie während der Garantiezeit gegenüber Apple gemäss dieser Garantie einen Garantieanspruch erheben, kann Apple nach eigener Wahl:

(i) das Apple-Produkt mit Neuteilen oder Teilen, die in Leistungsfähigkeit und Funktionsfähigkeit Neuteilen entsprechen, reparieren oder

(ii) das Apple-Produkt durch das gleiche Modell (oder, mit Ihrer Zustimmung, durch ein ähnliches Produkt) ersetzen, das aus neuen und/oder zuvor bereits benutzten, im Hinblick auf Leistung und Funktionsfähigkeit neuwertigen Teilen besteht, oder

(iii) den Kaufpreis gegen Rückgabe des Apple-Produkts zurückerstatten.

Wenn ein Produkt oder Teil ersetzt wurde oder der Kaufpreis rückerstattet wurde, geht der Ersatzgegenstand in Ihr Eigentum und der Gegenstand, der ausgetauscht oder für den der Kaufpreis zurückerstattet wurde, in das Eigentum von Apple über.

Ersatzteile, Ersatzprodukte oder reparierte Apple-Produkte unterliegen der verbleibenden Garantiezeit für das ursprüngliche Apple-Produkt oder erhalten neunzig (90) Tage Garantie ab dem Tag des Ersatzes oder der Reparatur, je nachdem, welcher Zeitraum günstiger für Sie ist.

Wenn der Service in einem anderen als dem Land angefordert wird, in dem das Apple-Produkt gekauft wurde, kann Apple-Produkte und Teile mit vergleichbaren, die örtlichen Standards erfüllenden Produkten und Zubehörteilen reparieren oder gegen solche austauschen.

WIE KANN ICH DEN GARANTIESERVICE IN ANSPRUCH NEHMEN?

Bitte nutzen Sie folgende Online-Hilfen, bevor Sie den Garantieservice beantragen:


Informationen zum internationalen Support

Autorisierte Apple Service Provider, Autorisierte Apple Händler und Apple Stores locate.apple.com/ch/de/ | locate.apple.com/ch/fr/

Apple-Support und -Service support.apple.com/de-ch/HT201232 | support.apple.com/fr-ch/HT201232

Kostenloser Support von Apple www.apple.com/chfr/support/complimentary/ | www.apple.com/chde/support/complimentary/


Wenn Sie keinen Internetzugang haben oder wenn das Apple-Produkt nach Nutzung der Online-Hilfen noch immer nicht korrekt funktioniert, wenden Sie sich bitte an einen Vertreter von Apple, an einen Apple-eigenen Store („Apple Store“) oder einen AASP; diese werden Sie beraten und entscheiden, ob für Ihr Apple-Produkt Serviceleistungen erforderlich sind, und Sie gegebenenfalls darüber informieren, welche der unten dargelegten Möglichkeiten Apple für den Garantieservice wählt.

Bevor Sie den Garantieservice in Anspruch nehmen können, ist es möglich, dass Apple oder Vertreter von Apple Sie um Vorlage des Kaufbelegs bitten und Fragen zur Diagnose möglicher Probleme von Ihnen beantwortet werden müssen. Darüber hinaus sollten Sie mögliche Anweisungen von Apple, wie Verpacken und Versenden von Apple-Produkten bei Erhalt des unten beschriebenen Mail-in-Service, beachten.

Sie sind nicht verpflichtet, das Vorhandensein des Mangels zum Zeitpunkt der Lieferung zu beweisen, um den Service und Support unter der auf ein Jahr beschränkten Apple-Garantie zu erhalten, es sei denn, dieses steht mit der Art des Mangels in Widerspruch.

ARTEN DES GARANTIESERVICE

Apple erbringt den Garantieservice in einer oder mehreren der nachfolgend genannten Formen:

(i) „Carry-in“-Service. Apple kann verlangen, dass Sie das Apple-Produkt bei einem Apple Store oder AASP-Standort zurückgeben, an dem ein Carry-in-Service angeboten wird. Ihr Apple-Produkt kann an einen Apple Repair Service („ARS“) geschickt werden, um die Reparatur durchzuführen. Wenn Sie über die Fertigstellung der Garantiearbeiten informiert wurden, haben Sie das Apple-Produkt unverzüglich beim Apple Store oder AASP abzuholen, es sei denn, Apple informiert Sie, dass das Apple-Produkt Ihnen vom ARS direkt zugesendet wird.


(ii) „Mail-in“-Service. Wenn Apple entscheidet, dass der Garantieservice über den Mail-in-Service erfolgen soll, sendet Apple Ihnen einen vorfrankierten Frachtbrief sowie ggf. Verpackungsmaterial und eine Anleitung zum ordnungsgemässen Verpacken und Adressieren des Apple-Produkts, damit Sie das Apple-Produkt an einen ARS- oder AASP-Standort senden können. Wenn die Garantiearbeiten fertiggestellt sind, sendet der ARS oder AASP das Apple-Produkt an Sie zurück. Apple zahlt den Versand von und zu Ihrem Standort, sofern alle Anweisungen zum Verpacken und Versenden des Apple-Produkts befolgt werden.


(iii) Do-it-yourself-Service („DIY“). Im Rahmen des DIY erhalten Sie von Apple ein Ersatzprodukt oder leicht austauschbare Produkte, Teile oder Zubehörteile wie z. B. Mäuse oder Tastaturen, die ohne Werkzeug ausgetauscht werden können. Hinweis: Apple ist nicht für Arbeitskosten, die im Rahmen des DIY-Service anfallen, verantwortlich. Sollten Sie weitere Unterstützung beim Austausch benötigen, kontaktieren Sie Apple unter der unten angegebenen Telefonnummer oder besuchen Sie einen Apple Store oder einen AASP. Sollte sich Apple dazu entscheiden, den Garantieservice über den Do-it-yourself-Service zu erbringen, findet das folgende Vorgehen Anwendung:

(a) Garantieservice mit Pflicht zur Rückgabe des zu ersetzenden Produkts, der zu ersetzenden Komponente oder des zu ersetzenden Zubehörteils: Apple kann als Sicherheit für den Einzelhandelspreis des Austauschprodukts, der Austauschkomponente oder des Austauschzubehörs und für die anfallenden Versandkosten eine Kreditkartenautorisierung verlangen. Apple sendet Ihnen ein Austauschprodukt, eine Austauschkomponente oder ein Austauschzubehör, gegebenenfalls zusammen mit Installationsanweisungen sowie Vorgaben für die Rückgabe des zu ersetzenden Produkts, der zu ersetzenden Komponente oder des zu ersetzenden Zubehörteils. Wenn Sie die Anweisungen beachten, wird Apple die Kreditkartenautorisierung aufheben, sodass Ihnen die Kosten für das Produkt, die Komponente oder das Zubehör sowie für den Versand von und an Ihre Adresse nicht in Rechnung gestellt werden. Falls Sie das zu ersetzende Produkt, die zu ersetzende Komponente oder das zu ersetzende Zubehör nicht gemäss den Anweisungen zurückgeben oder wenn Sie ein zu ersetzendes Produkt, eine zu ersetzende Komponente oder ein zu ersetzendes Zubehör zurückgeben, für welche der Garantieservice nicht beansprucht werden kann, wird Apple Ihre Kreditkarte mit dem autorisierten Betrag belasten. Wenn es Ihnen nicht möglich ist, eine Kreditkartenautorisierung zu ermöglichen, steht Ihnen der Do-it-yourself-Service unter Umständen nicht zur Verfügung und Apple wird Ihnen alternative Möglichkeiten des Garantieservice anbieten.


(b) Garantieservice ohne Pflicht zur Rückgabe des zu ersetzenden Produkts, der zu ersetzenden Komponente oder des zu ersetzenden Zubehörteils: Apple sendet Ihnen kostenlos ein Austauschprodukt, eine Austauschkomponente oder ein Austauschzubehör, gegebenenfalls zusammen mit Anweisungen für den Austausch, sowie Informationen zur Entsorgung des zu ersetzenden Produkts, der zu ersetzenden Komponente oder des zu ersetzenden Zubehörs.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

  1. A) Gesamter Vertrag:

Mit Ausnahme der zu Beginn dieses Dokuments genannten Verbraucherschutzrechte, die Ihnen zustehen, sind alle Garantien, Bedingungen und anderen Bestimmungen, die nicht im vorliegenden Garantiedokument aufgeführt sind, von der auf ein Jahr beschränkten Apple-Garantie ausgeschlossen.

Insofern solche Garantien, Bedingungen oder Bestimmungen nicht ausgeschlossen werden können, werden sie, soweit gesetzlich zulässig, auf die Laufzeit dieser auf ein Jahr beschränkten Apple-Garantie und, nach Ermessen von Apple, auf die unter der Überschrift „Wie geht Apple im Garantiefall vor?“ aufgeführten Formen von Garantieservice begrenzt.

Die Gesetze einiger Länder gestatten keine zeitlichen Beschränkungen für derartige Garantien, Bedingungen und/oder stillschweigend vereinbarten Bestimmungen. Deshalb findet die oben beschriebene Beschränkung womöglich auf Sie keine Anwendung.

  1. B) Haftungsausschluss bezüglich Daten:

Apple versichert nicht, dass Apple in der Lage ist, jedes Apple-Produkt nach Massgabe dieser Garantie zu reparieren oder zu ersetzen, ohne dass die darauf gespeicherten Informationen und/oder Daten gefährdet werden und/oder verloren gehen könnten.

  1. C) Haftungsbeschränkung:

Vorbehaltlich Absatz ii) und iii) unten und soweit gesetzlich zulässig beschränkt Apple seine Gesamthaftung, die sich aus und/oder in Zusammenhang mit der auf ein Jahr beschränkten Apple-Garantie ergibt, gleich aus welchem Rechtsgrund – Vertrag, unerlaubte Handlung (einschliesslich Fahrlässigkeit) oder anderweitig in Zusammenhang mit der Erfüllung oder beabsichtigten Erfüllung dieser Garantie stehend – auf die Erbringung (auf eigene Kosten und nach eigenem Ermessen) der oben genannten Arten des Garantieservice unter der Überschrift „Wie geht Apple im Garantiefall vor?“.

Unter keinen Umständen haftet Apple für:

  • entgangenen Gewinn,

  • entgangene Geschäftsmöglichkeiten,

  • Verminderung von Goodwill und/oder ähnliche Verluste,

  • entgangene erwartete Einsparmöglichkeiten,

  • Verlust von Waren,

  • entgangene Aufträge,

  • Nutzungseinbussen,

  • Verlust oder Beschädigung von Daten oder Informationen oder

  • besondere, mittelbare, sich in der Folge ergebende oder rein wirtschaftliche Verluste, Kosten, Schäden, Gebühren oder Aufwendungen.

Das vorliegende Dokument bedeutet keinerlei Begrenzung oder Ausschluss der Haftung für Verstösse gegen gesetzlich vorgeschriebene Bestimmungen. Insbesondere gelten die Bestimmungen von Absatz i) und ii) oben nicht für Haftung gemäss dem schweizerischen Produktehaftpflichtgesetz für Ansprüche wegen Todesfalls oder Körperverletzungen, welche durch Fahrlässigkeit hervorgerufen wurden, Ansprüche wegen Betrugs oder betrügerischer Falschdarstellung und/oder in anderen Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

ALLGEMEINES

Den Händlern, Vertretern oder Mitarbeitern von Apple ist es nicht erlaubt, die Bedingungen dieser Garantie zu ändern, sie zu erweitern oder zusätzliche Bedingungen anzufügen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Garantie für unwirksam oder undurchführbar erklärt werden, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon unberührt.

Diese Garantie unterliegt dem Recht der Schweiz.

© 2016 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten. Apple und das Apple Logo sind Marken von Apple Inc., die in den USA und in weiteren Ländern eingetragen sind.